Rehasport Würzburg

Rehasport

Inklusionssport hat als Zielgruppe körperlich versehrte Teilnahmer und erfordert eine Entwicklung der Schulen, Gruppen und Vereinen die ohne Vorbehalte für alle Beteiligten offen stehen.

Dies fordert eine Pädagogik der Vielfalt. Die Angebote müssen so beschaffen sein, dass die Zugangskriterien zum Lernen möglichst minimiert werden. Um dies zu erreichen müssen langfristig Inhalte und Zugangs- bzw. Vermittlungsmethoden überdacht werden. Der Sport sollte für alle im Vordergrund stehen. Die verschiedenen Facetten des Sports in heterogenen Gruppen zu vermitteln, individuelle Entwicklung zu fördern, sowie eine chancengleiche und gleichberechtigte Teilnahme am Sport zu ermöglichen ist das Ziel des Inklusionssports.

Dies wird in Kooperation mit dem behandelnden Arzt als Rehabilitationssport entweder über die Krankenkasse oder die Deutsche Rentenversicherung verordnet.
Das Rehasportprogramm ist ein Gruppentraining und wird über 50 Einheiten als langfristiges Programm durchgeführt, die Kosten werden komplett vom Kostenträger übernommen.

Kooperationspartner: Fit & Vital Giebelstadt

Termine auf Anfrage »